Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

„Zeit, die wir uns nehmen, ist Zeit, die uns etwas gibt“

Ernst Ferstl

Zeit uns kennenzulernen

Der persönliche Kontakt zwischen Mandant und Steuerberater ist bei dem vielseitigen und vielschichtigen Thema Steuern unentbehrlich. 

Eine intensive Mandantenbeziehung ermöglicht es, individuelle und optimale Lösungen für steuerliche Fragestellungen und perspektivische Vorhaben zu finden und diese umzusetzen.

Die fortschreitende Digitalisierung birgt die Chance auf mehr Zeit um aktuelle Erfordernisse zu erkennen und spezifische Sachverhalte zu erklären und zu klären.

Die Kanzlei

wurde von Manfred Meitrodt am Standort Nordhausen vor mehr als 25 Jahren gegründet.

Sie ist stetig gewachsen und hat heute Zweigstellen in Nordhausen und Berga.

Im September 2019 verabschiedete sich Manfred Meitrodt in den Ruhestand und übergab die Kanzlei an mich, Cornelia Pein.

Wer ich bin

Meine Name ist Cornelia Pein.

Ich bin Mitte 40, verheiratet, habe eine Tochter und komme aus Bleicherode.

Meinen Beruf als Steuerberaterin habe ich aus Überzeugung gewählt und übe ihn mit Leidenschaft aus.

Mein beruflicher Werdegang begann mit einer Ausbildung zur Hotelfachfrau mit anschließender Berufserfahrung im In- und Ausland.
2004 absolvierte ich an der Hochschule Nordhausen mein Studium der Betriebswirtschaftslehre als Diplom-Betriebswirtin (FH).
Nach Beendigung des Studiums sammelte ich mehrere Jahre Erfahrung in verschiedenen Steuerberatungskanzleien in Göttingen und Mühlhausen.
Von 2010 bis Anfang 2019 arbeitete ich als Partnerin in der Kanzlei Stade & Pein Mühlhausen.

Ich bin an Menschen und ihren Geschichten interessiert.

Privat bin ich sehr gern in der Natur, entweder joggend, mit dem Rad, wandernd oder mit unserer Hündin Eila.

Team Nordhausen

Steuerberatung
Cornelia Pein
Jahnstraße 5
99734 Nordhausen

Tel.: +49(0)3631 8919 0
Fax: +49(0)3631 8919 19

E-Mail:

Cornelia Pein

Diplom-Betriebswirtin (FH), Steuerberaterin

„Es gibt nichts Gutes, außer man tut es.“ Erich Kästner

Telefon +49(0)3631 89190

Sabine Dallmann

„Der Mensch wächst mit seinen Aufgaben.“

Telefon +49(0)3631 891922

Madelein Grunwald

„Wenn wir Freude am Leben haben, kommen die Glücksmomente von selber.“ Ernst Ferstl

Telefon +49(0)3631 891922

Beatrice Hoche

„Ein Lächeln kostet nichts und ist so viel wert.“

Telefon +49(0)3631 891917

Svenia Hotze

„Hauptsache, der frühe Vogel trinkt nicht meinen Kaffee.“

Telefon +49(0)3631 891933

Annett Mosebach

„Es ist nicht wichtig wo du arbeitest, sondern mit wem.“

Telefon +49(0)3631 891912

Aline Nessel

„Ich glaube, dass die einzig wahre Religion darin besteht, ein gutes Herz zu haben." Dalai Lama

Telefon +49(0)3631 891932

Doreen Peschel

„Wer will, findet Wege, wer nicht will findet Gründe.“

Telefon +49(0)3631 891913

Monika Sieben

„Ein Tag ohne Lächeln ist ein verlorener Tag.“ Charlie Chaplin

Telefon +49(0)3631 891910

Carina Täubig

„Reichtum ist viel, Zufriedenheit ist mehr, Gesundheit ist alles.“

Telefon +49(0)3631 891911

Andreas Thume

„… nur ein Genie beherrscht das Chaos.“ Albert Einstein

Telefon +49(0)3631 891934

Team Berga

Buchenweg 1
06536 Berga
Tel.: +49(0)34651 49510

E-Mail:

Doreen Witzel

Diplom-Betriebswirtin (FH), Steuerberaterin

„Glück ist das Einzige, das sich verdoppelt, wenn man es teilt.“ Albert Schweitzer

Telefon +49(0)34651 49510

Birgit Gehr

„Familie ist die Heimat des Herzens.“

Telefon +49(0)34651 49508

KWM

KWM Steuerberatungsgesellschaft mbH
Bahnhofstraße 8
99734 Nordhausen

Tel.: +49(0)3631 694780
Fax: +49(0)3631 694788

E-Mail:

Kai P. Strehler

Diplom-Betriebswirt (FH)

„Einen guten Rat gebe ich immer weiter. Es ist das einzige, was man damit machen kann.“ Oscar Wilde

Telefon +49(0)3631 694780

Karin Hellmuth

„Das einzig Beständige ist der Wandel.“

Telefon +49(0)3631 694780

Zeit für Steuern

Eine unserer Kernkompetenzen ist die Steuerberatung.

Wir beraten Sie, unterstützen Sie bei steuerlichen Entscheidungen und gestalten gemeinsam mit Ihnen steueroptimal.

Nachfolgend finden Sie einen exemplarischen Überblick über unsere Leistungen.

Für Unternehmen

Basisleistungen:

Finanzbuchführung

Wir unterstützen Sie bei der Erfüllung Ihrer Buchführungspflichten.

Die Buchführungspflicht ergibt sich sowohl aus dem Handelsgesetzbuch (§§ 238 bis 241a HGB, § 91 Abs. 1 AktG, § 41 GmbHG, § 33 Abs. 1 S. 1 GenG) als auch aus der Abgabenordnung (§§ 140 ff. AO).

Danach müssen Kaufleute eine systematische Dokumentation der Entstehung und Abwicklung ihrer Geschäftsvorfälle vornehmen, um einem sachverständigen Dritten innerhalb angemessener Zeit einen Überblick über die Geschäftsvorfälle und über die Lage des Unternehmens vermitteln zu können.

Die Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung (GoB) dienen dazu, die handelsrechtlichen Abschlusszwecke zu erfüllen. Mit den GoB sollen die gesetzlichen Einzelvorschriften konkretisiert und ergänzt werden, wenn für bestimmte Sachverhalte, die bei der Aufstellung des Abschlusses zu berücksichtigen sind, keine anwendbaren gesetzlichen Einzelvorschriften existieren. Die Beachtung der GoB ist Bestandteil der Generalnormen für Buchführung (§ 238 Abs. 1 HGB) und Jahresabschluss (§ 243 Abs. 1 und § 264 Abs. 2 Satz 1 HGB).

Lohnbuchführung

Die Lohnbuchhaltung ist die Grundlage guter Personalführung.

Der Arbeitgeber ist auf Grund gesetzlicher Vorschriften dazu verpflichtet, Sozialversicherungsbeiträge und Lohnsteuer vom Arbeitslohn einzubehalten und an die zuständigen Stellen abzuführen.

Der Arbeitnehmer erhält am Ende des jeweiligen Lohnzahlungszeitraums eine schriftliche Lohnabrechnung. Aus dieser lassen sich die Höhe seiner Vergütung sowie die gesetzlichen und sonstigen Abzüge entnehmen.

Die Lohnabrechnung ist notwendiger Bestandteil des Lohnanspruchs des Arbeitnehmers, in der ihm vom Arbeitgeber die Höhe des Lohns und sonstige Ansprüche mitgeteilt werden. Die Herausforderungen in diesem Bereich wachsen.

Regelmäßige gesetzliche Änderungen, erhöhte Dokumentationsanforderungen und der Wunsch nach der optimalen Lohngestaltung machen diesen Bereich zu einem sehr anspruchsvollen Arbeitsfeld.

Unsere Kompetenz wird Ihnen die Sicherheit geben, Ihre Pflichten als Arbeitgeber ordnungsgemäß erfüllt zu haben.

Jahresabschlüsse

Wir ermitteln das handelsrechtliche und steuerliche Ergebnis Ihres Geschäftsjahres.

Nach § 242 HGB hat jeder Kaufmann für den Schluss eines Geschäftsjahres einen das Verhältnis seines Vermögens und seiner Schulden darstellenden Abschluss aufzustellen (Bilanz). Er muss ferner, ebenfalls für den Schluss eines Geschäftsjahres, eine Gegenüberstellung der Aufwendungen und Erträge des Geschäftsjahres zusammentragen (Gewinn- und Verlustrechnung). Die Bilanz und die Gewinn- und Verlustrechnung bilden den Jahresabschluss.

Dem Jahresabschluss kommen zwei zentrale Aufgaben zu:

Er dient der Konkretisierung von Informationspflichten und der Konkretisierung von Gewinnansprüchen.

Hinsichtlich der inhaltlichen Ausgestaltung des Jahresabschlusses gibt der Gesetzgeber bestimmte Regeln vor, nach denen sich jeder Kaufmann bei der Aufstellung eines Jahresabschlusses richten muss.

Die §§ 243, 244 HGB verlangen einen Jahresabschluss, der
- auf Euro lautet,
- klar und übersichtlich ist,
- in deutscher Sprache abgefasst sein muss,
- nach den Grundsätzen ordnungsmäßiger Buchführung und
- innerhalb der einem ordnungsgemäßen Geschäftsgang entsprechenden Zeit aufgestellt ist (BFH, Urteil v. 06.12.1983, BStBl 84 II S. 227).

Weiter regeln Vorschriften den Ansatz, die Bewertung und den Ausweis der in den Jahresabschluss eingehenden Werte.

Die steuerliche Gewinnermittlung dient zur Ermittlung der Bemessungsgrundlage für die Unternehmensbesteuerung.

Steuererklärungen

Je nach Unternehmensform und Art der Einkünfte sind Einkommensteuererklärungen, Erklärungen zur gesonderten und einheitlichen Feststellung von Einkünften oder Körperschaftsteuererklärungen zu erstellen und dem Finanzamt elektronisch zu übermitteln.

Ergänzend dazu sind Umsatzsteuererklärungen und Gewerbesteuererklärung abzugeben.

Nach Veranlagung ist die Prüfung der Steuerveranlagung Teil unserer Basisleistungen. Wir prüfen die Steuerbescheide und gehen Abweichungen von der Steuererklärung mit den möglichen verfahrensrechtlichen Möglichkeiten nach.

Zusatzleistungen:

Betreuung und Unterstützung bei Betriebsprüfungen

In unserem Kanzleialltag ist die Unterstützung unserer Mandanten bei Betriebsprüfungen ein wichtiger Bestandteil.

Wir setzen uns mit dem Finanzamt in Verbindung und bereiten die Betriebsprüfung vor.

Dass heißt, wir vereinbaren Termin und Ort der Prüfung, wir stellen die notwendigen Unterlagen zusammen, wir bereiten Sie vor, belehren und weisen auf eventuelle Risiken hin.

Während der Prüfung beantworten wir Fragen des Betriebsprüfers und klären alles, schnell und unkompliziert, sofern es möglich ist.

Wir informieren Sie über den Stand der Dinge. Sollten Fragen im Rahmen der Prüfung nicht geklärt werden können, begleiten wir Sie zur Schlussbesprechung mit dem Finanzbeamten.

Zur Nachbereitung einer Betriebsprüfung zählt in erster Linie die Prüfung des Prüfungsberichtes hinsichtlich Richtigkeit und Vollständigkeit der Feststellungen und Vereinbarungen. Des Weiteren müssen die nach der Betriebsprüfung erlassenen Steuerbescheide geprüft werden.

Betreuung und Unterstützung bei Prüfungen der Deutschen Rentenversicherung

Im Bereich der Sozialversicherung werden Sie als Unternehmer alle 4 Jahre durch Prüfer der Deutschen Rentenversicherung geprüft.

Prüfungsfelder sind beispielsweise die Richtigkeit der abgeführten Beiträge an die Krankenversicherungen, Rentenversicherung, Berufsgenossenschaft und Künstlersozialkassen.

Wir unterstützen Sie im Rahmen dieser Prüfung, indem wir die Prüfung, wenn möglich, in unseren Räumen durchführen lassen. So sind Sie in Ihrem Arbeitsalltag nicht beeinträchtigt, und wir können schnell Fragen beantworten oder Unterlagen und weitere Informationen zur Verfügung stellen. Sollten Fragestellungen auftreten, die wir nicht unmittelbar beantworten können, setzen wir uns mit Ihnen in Verbindung und werden dann alles Weitere mit dem Prüfer klären.

Verfahrensdokumentation

Seit nunmehr zwei Jahren sind sie in Kraft - die neuen Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff – kurz GoBD.

In jedem Unternehmen nimmt die Digitalisierung zu. Dies führt dazu, dass eine Dokumentationspflicht der Digitalisierungsprozesse besteht.

Die Finanzverwaltung macht ernst – es drohen neue Gefahren bei den nächsten Betriebsprüfungen!Deshalb ist es unvermeidlich, die Vorgaben des GoBD-Erlasses zur Erstellung von Verfahrensdokumentationen umzusetzen.

Die Betriebsprüfer analysieren Ihre Betriebsabläufe, und führen Systemprüfungen in den Unternehmen durch. Hierzu müssen die erforderlichen Verfahrensdokumentationen und Organisationsunterlagen der eingesetzten Datenverarbeitungssysteme vorgelegt werden können.

Darüber hinaus werden die Protokolle über das Einrichten und Programmieren der Datenverarbeitungssysteme verlangt.

In jedem Fall werden die digitalen Grundaufzeichnungen aus den Vor- und Nebensystemen gefordert.

Konsequenzen bei Fehlen dieser Unterlagen

Die Ordnungsmäßigkeit der Buchführung ist nicht mehr gewährleistet mit der Folge einer formellen Schätzungsbefugnis der Finanzverwaltung. Sicherheitszuschläge von bis zu 10 % auf die erklärten Umsätze können für viele Unternehmer existenzbedrohend sein.

Nach dem GoBD-Erlass muss für jedes Datenverarbeitungs-System eine übersichtlich gegliederte Verfahrensdokumentation vorhanden sein, aus der

- Inhalt,

- Aufbau,

- Ablauf und

- Ergebnisse des Datenverarbeitungs-Verfahrens vollständig und schlüssig ersichtlich sind.

Wir unterstützen Sie bei der Erarbeitung einer Ihrer Unternehmensgröße entsprechenden Verfahrensdokumentation und werden Sie auf Vereinfachungsmöglichkeiten, Besonderheiten aber auch Risiken hinweisen.

Digitale Personalakte

Unsere Basisleistungen im Bereich der Lohnbuchführung haben wir um die Möglichkeit einer digitalen Personalakte ergänzt.

Konkret heißt das, dass Sie Ihre Personalakten in digitaler Form aufbewahren.

Wir suchen gemeinsam mit Ihnen einen geeigneten Weg für einen beidseitigen digitalen Datenaustausch. Dadurch können wir Ihnen und uns einen schnellen Zugriff zu Ihren Verträgen, Personalvereinbarungen, Krankenscheinen und sonstigen Personalunterlagen gewährleisten.

Ihre Lohnbuchhaltung ist immer aktuell und entspricht dem Zeitgeist der digitalen Umbruchstimmung.

Private Personen

Basisleistungen:

Steuererklärungen

Nicht nur Unternehmer müssen Steuererklärungen abgeben, auch Privatpersonen können dazu verpflichtet sein.

Wir prüfen, ob Sie dieser Verpflichtung unterliegen. Anhand der von Ihnen zusammengestellten Unterlagen erstellen wir Ihre Einkommensteuererklärungen und prüfen Ihre private Situation hinsichtlich eventueller Steuereffekte.

Sollten Sie bisher noch keine Steuererklärung abgegeben haben, können wir Sie mit einer Checkliste unterstützen, die notwendigen Unterlagen zusammenzustellen.

Wir zeigen Ihnen Möglichkeiten Unterlagen auch zukünftig zu sortieren, hier ist die digitale Aufbewahrung eine Option.

Mit dem Einkommensteuerbescheid wird die Höhe der Einkommensteuer festgesetzt. Die Prüfung der Steuerfestsetzung sowie die Beantragung eventueller Änderungen oder das Führen außergerichtlicher Rechtsbehelfsverfahren gehören zu unseren Basisleistungen.

Zusatzleistungen:

Unterjährige Überprüfung und Überwachung von Vorauszahlung

Wenn Sie neben Einkünften aus nichtselbständiger Tätigkeit weitere Einkünfte, wie zum Beispiel Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung, erzielen, könnten bereits vor der Steuerfestsetzung für das laufende Jahr Vorauszahlungen zu leisten sein.

Die Höhe der Vorauszahlung richtet sich grundsätzlich nach dem Einkommen, das bei der letzten Veranlagung erzielt wurde. Auf die voraussichtliche Einkommensteuerschuld sind vierteljährlich, am 10. März, 10. Juni, 10. September und 10. Dezember, Vorauszahlungen zu leisten. Die Höhe der Vorauszahlungen setzt das zuständige Finanzamt durch Steuerbescheid fest.

Sind die Vorauszahlungen für das aktuelle Kalenderjahr zu hoch festgesetzt, weil sich wichtige Rahmenbedingungen verändert haben, können wir die Herabsetzung der Vorauszahlungen beantragen. Eine Herabsetzung ist auch im schon laufenden Steuerjahr möglich.

Vorauszahlungen werden nur festgesetzt, wenn sie mindestens 400 Euro im Kalenderjahr und mindestens 100 Euro für einen Vorauszahlungszeitpunkt betragen.

Eine nachträgliche Erhöhung der Vorauszahlungen wird nur vorgenommen, wenn diese im Vorauszahlungszeitraum mindestens 5.000 Euro ausmacht.

Ermittlung steuerlicher Auswirkungen bei Veränderungen in Ihrem Leben

Unser Alltag ist ständig im Wandel. So viel kann passieren und Einiges davon hat auch steuerliche Auswirkungen.

Nichts ist schlimmer als negative Überraschungen, außer negative Überraschungen, die ihr Portemonnaie belasten.

Stellen Sie sich vor:

- es steht ein Jobwechsel an,

- Sie erwarten eine Abfindung oder ähnliche Sonderzahlung,

- Sie bekommen einen Dienstwagen,

-Sie kaufen oder verkaufen eine Immobilie,

- Sie starten in die Rentenzeit …

Wir besprechen mit Ihnen die steuerlichen Konsequenzen und können so unerwünschte Überraschungen vermeiden.

Steuerklassenvergleiche

Die Lohnsteuer wird entsprechend Ihrer Lohnsteuerklasse errechnet. Ihre Lohnsteuerklasse richtet sich wiederum nach Ihren persönlichen Lebensumständen. Sind Sie beispielsweise alleinlebend, sollten Sie mit der Lohnsteuerklasse 1 versteuert werden. Kommt ein Kind hinzu werden Sie unter Umständen mit der Lohnsteuerklasse 2 besteuert.

Ihre Lohnsteuerklasse könnte sich ändern sobald

  • Sie heiraten
  • Sie Familienzuwachs bekommen oder
  • Sich bei Ihnen die Verdienstverhältnisse ändern


Wir suchen die geeignete Steuerklassenkombination und besprechen Vor- und Nachteile eines Wechsels.

Steuervorausberechnungen

Natürlich haben wir keine Glaskugel...

aber mit Hilfe geeigneter Berechnungsmodule und ausreichend Informationen von Ihnen können wir eine Steuerprognose erstellen.

Wir können unter Berücksichtigung der laufenden Einkünfte, eventueller persönlicher Veränderungen und aktueller Steueränderungen Auswirkungen auf Ihre Steuerlast ermitteln.

Unserem Ziel, Ihnen unangenehme Überraschungen zu ersparen, kommen wir damit ein ganzes Stück näher.

Zeit für Beratung

Steuerberatung

Unternehmensstrukturierung

Sie denken über neue Unternehmensstrukturen nach?

Der Markt ist ständig im Wandel, weil das Leben immer in Bewegung ist. 

Ihre Kunden ändern Ihr Konsumverhalten aus unterschiedlichsten Gründen heraus. Ob es der Klimawandel ist, der andere Anforderungen an Produkte weckt, der Wunsch mit dem technischen Fortschritt mitzuhalten, oder einfach nur neue Interessen.

Sie haben Ideen für neue Produkte oder Dienstleistungen und wollen diese umsetzen, vermarkten und verkaufen.

Ihre Mitarbeiter verändern sich und suchen Veränderung im Arbeitsalltag, weil sich Werte und Ansprüche ändern.  Flexibilität ist von Ihnen gefordert, Kreativität und Mut.

Wir helfen Ihnen Chancen zu nutzen und Risiken zu vermeiden:

Gemeinsam sammeln wir Ihre Ideen oder arbeiten an und mit Ihrem Konzept.

Eventuell ist es sinnvoll die Unternehmensform zu ändern. Vielleicht macht es Sinn ein neues Unternehmen zu gründen. Oder kann man eventuell mit einem neuen Betriebsteil den Anforderungen des Marktes und Ihrer Vorstellungen gerecht werden?

Wir ermitteln und kalkulieren steuerliche Vor- und Nachteile und suchen den optimalen steuerlichen Weg, um Ihr Unternehmen auf die kommenden Herausforderungen vorzubereiten.

Mit der Umstrukturierung der Arbeitszeit mit Hilfe von flexiblen Arbeitszeiten und neuen Arbeitszeitmodellen könnten Sie den Wünschen Ihrer Mitarbeiter entgegenkommen und somit Sicherheit und Vertrauen ausbauen.

Wir können Ihnen die Auswirkungen verschiedener Möglichkeiten auf Ihre Personalkosten ermitteln und Ihnen somit Entscheidungshilfen an die Hand geben.

Nutzen Sie die Chancen, die Veränderungen bringen und lassen Sie uns das Risiko kalkulieren.

Lohnoptimierung

Sie möchten Ihren Mitarbeitern Gutes tun?

Ihre Mitarbeiter sind das Fundament Ihres Unternehmens und ein Schlüssel zum Erfolg.

Gerechte Bezahlung, ein gutes Arbeitsumfeld und ein fairer, respektvoller und freundlicher Umgang sollten selbstverständlich sein.

Aber manchmal wünschen Sie sich eine Möglichkeit Ihren Mitarbeitern zusätzlich zum regelmäßigen Lohn oder Gehalt eine Aufmerksamkeit zu kommen zu lassen.

Sie möchten den Lohn oder das Gehalt entsprechend der individuellen Lebenssituation Ihrer Mitarbeiter gestalten.

Besondere Leistungen sind Ihnen eine On-Top Vergütung wert, und diese soll so weit als möglich dem Mitarbeiter zu Gute kommen.

Wir zeigen Ihnen verschiedene Möglichkeiten und erarbeiten ein Konzept. Ziel dabei ist es Ihnen Nutzen und Kosten darzulegen und verschiedene Möglichkeiten an die Hand zu geben und Ihnen somit Handlungsspielraum und Flexibilität zu verschaffen.

Nachfolgeplanung und -beratung

Sie planen den Generationenwechsel?

Viele Jahre, viele Stunden, viel Engagement, viel Kreativität, Kraft und Energie, aber auch Verzicht sind in den Auf- und Ausbau Ihres Unternehmens geflossen. Dafür haben Sie Anerkennung, Erfolg, vielleicht Verwirklichung eigener Ziele und Ideen und auch Freude erhalten.

Finanzielles Auskommen und Wohlstand sind subjektiv, aber auch das sollte Ihnen Ihr Unternehmen geben…

Aber nun heißt es eventuell kürzerzutreten, weil Sie Ihren Ruhestand genießen möchten.

Oder Sie möchten der nachfolgenden Generation die Möglichkeit und den Raum geben Ihr Unternehmen weiterzuführen und eigene Ideen und Vorstellungen umzusetzen. Oder aber Sie erfinden sich neu und versuchen nochmal einen Neustart auf einem völlig anderen Gebiet…

Wir suchen mit Ihnen den steuerlich optimalen Weg und Zeitpunkt. Anhand verschiedener Handlungsalternativen können Sie entscheiden, wie Ihre Unternehmensnachfolge gestaltet werden kann.

Wirtschaftliche Beratung

Gesamtbild Ihres Unternehmens – wir wollen Sie verstehen

Sie haben uns damit beauftragt, Ihre Buchhaltung, Lohnbuchhaltung, den Jahresabschluss sowie die Steuererklärungen zu erstellen.

Außer Ihnen hat niemand sonst einen umfassenderen Überblick über Ihr Unternehmen und Ihre Zahlen.

Anhand dieser Zahlen und Daten können wir für Sie

  • branchentypischen Kennzahlen und deren Auswertung entwickeln
  • Branchenvergleiche erstellen
  • Individuelle Auswertungen an Ihre Ansprüche anpassen
  • eine Kostenrechnung einführen
  • und vieles mehr

Mit diesen Instrumenten können wir Sie bei betriebswirtschaftlichen Analysen und Entscheidungen unterstützen.

Nutzen Sie den Mehrwert.

Optimierung Rechnungswesen

Vielleicht ist das Rechnungswesen nicht Ihre unternehmerische Kernkompetenz, vielleicht auch nur notwendiges Übel…

Vielleicht macht es Ihnen Freude, Ihre Belge zu sortieren und Ordnung in Ihren Unterlagen zu wissen, sich mit Ihren Zahlen zu beschäftigen und daraus unternehmerische Schlüsse zu ziehen.

Vielleicht haben Sie das Glück und Sie konnten die berühmte „gute Seele“ für sich gewinnen und diese organisiert Ihre Verwaltung einschließlich des Rechnungswesens.

Unabhängig von den Rahmenbedingungen in Ihrem Unternehmen, wissen Sie um die Bedeutung des Rechnungswesens.

Auch dieser Bereich ist dem ständigen Wandel unterlegen. Insbesondere in Zeiten, in denen man keinen Tag und keinen Bereich des Lebens ohne wenigstens einen Gedanken an die Digitalisierung verbringen kann.

Wir überprüfen Ihre Abläufe im Bereich des Rechnungswesens und hinterfragen regelmäßig, wie sinnvoll verschiedene Prozesse oder Vorgehensweisen sind.

Das Einbinden aller zur Verfügung stehenden digitalen Mittel kann dabei nicht mehr außer Acht bleiben.

Ihr und somit unser Ziel könnte es sein, Prozesse einfach, schnell, flexibel und transparent zu gestalten.

Nutzen Sie Ihre Zeit, um Ihre Kernkompetenzen auszubauen, zu vertiefen oder zu erweitern…

Externe Personalabteilung

Eine Personalabteilung oder wenigstens einen Personalbeauftragen findet man erfahrungsgemäß in kleinen und mittleren Unternehmen selten.

In der Realität kümmern sich oft der Chef/ Chefin oder eine andere Vertrauensperson mehr oder weniger „nebenbei“ um die Belange Ihrer Mitarbeiter.

Nutzen Sie unsere Verschwiegenheit und unsere Kompetenz und wagen Sie den Schritt zur externen Personalabteilung, ohne dabei mit Fremden zusammenarbeiten zu müssen.

Wir kennen Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter fast so gut wie Sie. Ihre Mitarbeiter kennen uns, haben Vertrauen zu uns und unserer Arbeit. Oft werden wir als Teil Ihres Unternehmens wahrgenommen.

Sie werden immer entscheiden, anweisen und überwachen.

Wir bereiten vor, verwalten und setzen Ihre Anweisungen und Entscheidungen in die Praxis um.

Unternehmensberatung

Gründungsberatung

Sie haben die Gründungsidee – wir helfen Ihnen bei der Umsetzung

Da gibt es diese Idee…

Und selbstständig sein, nach eigenen Vorstellungen arbeiten, das wollten Sie schon immer…

Wir unterstützen Sie bei den ersten Schritten in die Selbstständigkeit und stehen Ihnen zur Seite, wenn es heißt, den unternehmerischen Alltag zu bewältigen.

Unsere Leistungen bei der Existenzgründung umfassen:

  • Erstellung von Businessplänen inklusive Finanz- und Investitionsplanung
  • Anmeldungen bei Finanzamt, Krankenkassen, Berufsgenossenschaft etc.
  • Vorbereitung und Begleitung eventueller Bankgespräche
  • Einrichtung von Finanzbuchhaltung und Lohnbuchhaltung
  • Betriebswirtschaftliche Beratung in der Anlaufphase
  • Überprüfung der Strukturen, Zahlen und Marktsituation

Was hält Sie zurück?

Wirtschaftlichkeitsberatung

Sie wollen Reflektion – wir schauen genau hin

Im Geschäftsleben bleibt oft wenig Zeit für kritische Analysen des eigenen Handelns, der getroffenen Entscheidungen und Ihrer Auswirkungen.

Meist muss ein Blick auf den Umsatz und/ oder den Gewinn reichen, um Erfolg oder Fehlentscheidung festzustellen.

In einem zweiten Schritt werden Wareneinsatz, Personalkosten und Handelsspanne hinterfragt.

Konkrete Aussagen über die unternehmerische Leistungsfähigkeit oder die Wirtschaftlichkeit einzelner Sparten oder Produkte lassen sich auf diesem Weg kaum machen.

Wir können Ihnen helfen, differenzierter auf Ihr Unternehmen zu schauen.

Wie wäre es beispielsweise mit einer Planrechnung, die regelmäßig den Istwerten gegenübergestellt wird.

Oder lassen Sie uns Liquiditätspläne aufstellen, Liquidität schafft Sicherheit und Sicherheit fördert den Mut Neues zu wagen.

Wie genau planen Sie neue Investitionen? Wir können gemeinsam mit Ihnen Ihre Investitionsvorhaben mittel- und langfristig ausarbeiten und den steuerlichen Aspekt dabei mit einbeziehen.

Wir werden mit Hilfe einer Kostenrechnung herausfiltern, welche Produkte oder Leistungen wie rentabel sind.

Zusätzlich dazu gibt es viele verschiedene Instrumente, die Ihnen schnell und übersichtlich einen Überblick vermitteln können. Gemeinsam können wir die geeigneten Instrumente für Sie finden und nutzbar machen.

Expansionsberatung

Sie haben Visionen – wir schaffen den Rahmen zur Umsetzung

Ihr Unternehmen wächst. Die Nachfrage nach Ihren Produkten steigt. Oder die Konkurrenzsituation in Ihrer Branche wächst und zwingt Sie zu Expansionen jedweder Art.

Expansion heißt Ausweitung

  • Ausweitung Ihrer Kapazitäten
  • Ausweitung Ihrer Produkt- und Leistungspalette
  • Ausweitung in neue Regionen, Länder.

Jede Veränderung in einem Unternehmen wirft Probleme und Fragen auf.

Es werden Strukturen angepasst, es werden Kosten verursacht, es werden Investitionen benötigt, oft ist Personal einzustellen.

Nicht selten muss die Unternehmensstruktur verändert und angepasst werden. Oft kommt ein Generationenwechsel hinzu.

Mit genauer Planung und Vorbereitung gelingt Ihre Expansion.

Wir erarbeiten mit Ihnen Ihren Expansionsplan.

Wir untersuchen Chancen und Risiken immer unter Einbeziehung steuerlicher Konsequenzen.

Wir stehen Ihnen schnell und unkompliziert zur Seite.

Krisenberatung

Sie sind in eine wirtschaftliche Krise geraten – wir suchen Wege aus der Krise

Auch in der Krise sind wir für Sie da.

Jede Krise ist auch immer einen Chance Dinge zu ändern, schon aus der Notwendigkeit der Situation heraus.

Oft kann es reichen, das Unternehmen genau unter die berühmte Lupe zu nehmen.

Da wir Ihre Zahlen und Daten verarbeiten, haben wir alle Transparenz, um genau hinzuschauen.

Mit Hilfe von Unternehmensprognosen, Planrechnungen, Kostenrechnungen und verschiedenen betriebswirtschaftlichen Auswertungen und Kennziffern können das Problem oder die Probleme meist schnell benannt werden.

Wir suchen mit Ihnen Wege aus der Krise und unterstützen Sie auf diesem Weg.

Zeit durch Digitalisierung

Digitalisierung“ scheint das Allheilmittel für alle Probleme zu sein.

Jeder spricht darüber, viele sind mitten im Digitalisierungsprozess, einige finden nicht den richtigen Einstieg und Weg für sich.

Fest steht: Die Digitalisierung ist der Schlüssel für unsere Zukunft.

Im Bereich der unternehmerischen Verwaltung sind die positiven Effekte, die digitalisierte Abläufe mit sich bringen enorm. Dabei ist vor allem die Zeitersparnis zu nennen, die sich ergibt, weil viele Arbeiten nicht mehrfach erledigt werden müssen.

Aber auch die Vorteile, die sich aus einer neuen Dimension der Aufbewahrung von Akten ergeben, sind erstaunlich umfangreich.

Überall werden Daten gesammelt und in digitaler Form verwaltet und Ihnen zur Verfügung gestellt.

Nehmen wir einfach das Beispiel des Onlinebankings. Alle Ihre Kontoumsätze sind als Datensätze erfasst und die Banken und Sie arbeiten täglich damit. Warum sollte man diese Daten nicht weiterverwenden und damit Buchführungszwecke abdecken?

Wenn man dann hinzunimmt, wie viele Rechnungen nur noch digital ausgestellt werden, dann wird einem klar, dass es sich am Ende „nur“ um Verknüpfung bereits digitalisierter Daten geht; beziehungsweise der Funktionszweck dieser Daten variabel ist.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass nicht Sie digitalisieren, sondern Sie machen sich die Vorteile der bereits in digitaler Form vorliegenden Daten zu nutze.

Analyse

Um die Digitalisierung in Ihrem Unternehmen voran zu bringen, werden wir uns zuerst ansehen, wie die Abläufe in Ihrem Unternehmen organisiert sind.

Wo werden bereits digitale Wege genutzt, wie arbeiten Sie damit weiter? Nicht alles Neue ist auch für Ihr Unternehmen gut.

Was stellen Sie sich vor, was erwarten Sie von digitalisierten Abläufen?

Wir werden eine Bestandsaufnahme machen und herausarbeiten welche Abläufe gut und welche zu erneuern sind.

Ideen und Konzeption

Unter Einbeziehung der Erkenntnisse unserer Analyse werden wir gemeinsam mit Ihnen alle Ideen in einem Konzept zusammenstellen. Wir suchen nach geeigneten Möglichkeiten Ihre Ziele zu erreichen.

Je nach Situation kann eine Komplettlösung sinnvoll sein. Nicht selten macht hat es Sinn, Altbewährtes mit Neuem zu kombinieren.

Der Markt bietet eine unglaubliche Fülle an Softwarelösungen, Bausteinen, Modulen, Schnittstellen, aus denen man wählen kann.

Eine Nutzen-Kosten-Analyse ist wichtiger Bestandteil unserer Leistungen im Bereich der Digitalisierungsberatung.

Umsetzung und Weiterentwicklung

Eine genaue Planung der Umsetzung erleichtert die Umstellung im Unternehmen. Hier sind verschiedene Wege vorstellbar.

Wie wäre es mit der „Freitagslösung“? Im Detail bedeutet das, dass bis Freitag alles beim Alten bleibt und ab Montag Ihr Unternehmen neu startet.

Oder sind Sie ein Freund der stufenweisen Anpassung und Veränderung?

In jedem Fall ist es von Bedeutung Ihre Mitarbeiter zu schulen. Wir stehen Ihren Mitarbeitern und Ihnen schnell und unkompliziert zur Verfügung, per Telefonsupport, Computerfernbetreuung und natürlich persönlich vor Ort.

Teil unserer Leistung ist die konsequente Nachbetreuung und Anpassung an Ihren unternehmerischen Alltag.

Die Digitalisierung ist die Lösung, nicht das Problem.

 

Digitalisierung in unserer Kanzlei

Wir wollen das papierlose Büro für Sie und uns.

Zeit für Aktuelles

Zeit um zu helfen

Hospiz Neustadt/Harz

Warum ich das mache?

Ich möchte denen Zeit schenken, die nur noch wenig davon haben.

Deswegen engagiere ich mich ehrenamtlich vor Ort im Hospiz in Neustadt/Harz.

Ich möchte etwas von meinem Glück, meiner Liebe und Zuneigung abgeben.

Einfach da sein, zuhören, reden, denn wie schon gesagt: ich bin an Menschen und ihren Geschichten interessiert.

Das Vertrauen, dass ich im Hospiz erfahre, die Offenheit und kleinen Freuden machen mich glücklich und ich bin dankbar, diese Erfahrung machen zu dürfen.

Jetzt spenden – Hospiz Neustadt/Harz
DE79 8205 4052 0030 0238 27

Hier finden Sie uns